Navigation

Vortragsveranstaltung: Kryptowährungen – Ist eine Qualifikation als absolute oder relative Rechte möglich?

Am Donnerstag, den 2. Juli 2020 findet ab 17.00 Uhr im Ludwig-Erhard-Gebäude der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Findelgasse 7/9, 90402 Nürnberg, eine Vortragsveranstaltung zu dem Thema: „Kryptowährungen – Ist eine Qualifikation als absolute oder relative Rechte möglich?“ statt.

Es referieren Frau Prof. Dr. Lena Maute (Universität Augsburg) und Herr Dr. Dimitrios Linardatos (Universität Mannheim).

Die Anmeldung zu der Veranstaltung wird in Kürze freigeschaltet!